Wingfield Court

Es ist es endlich soweit! Wir digitalisieren unseren ersten Platz mit innovativer Tracking-Technologie von Wingfield.

Ab sofort wird unser Platz 4 zum smarten Wingfield Court. Das kamerabasierte System trackt alle Aktivitäten auf dem Platz und stellt umfassende Analysen und Videosequenzen in der zugehörigen App bereit. Wir können uns also auf spannende Möglichkeiten für unseren Trainings- und Spielbetrieb freuen.

Wer hat den schnellsten Aufschlag? Wer schlägt die meisten Winner? Findet es heraus! Auf dem Wingfield Court…

Und so funktioniert es…

App runterladen

Lade dir die kostenlose Wingfield App aus dem Apple Store oder Google Play Store herunter und erstelle dein Spielerprofil.

Platz buchen

Buche Dir (alleine oder mit einem Partner) den Wingfield Court (Platz 4) ganz normal über das bereits bekannte eBuSy-Buchungstool.

Spiel analysieren

Jetzt kann es auch schon losgehen. Checke am Platz ein, wähle Deinen Spielmodus, starte die Session, spiele, beende Deine Session und erhalte alle Daten in der App.

FAQ’s

Buchung & Nutzung des Wingfield Courts

Ja, die App ist dein Ticket in die Wingfield Welt und der Ort an dem all deine Aktivitäten gesammelt werden. Du benötigst sie außerdem zum Check-In am Court.

Lade dir die kostenlose Wingfield App aus dem Apple Store oder Google Play Store herunter und erstelle dein Spielerprofil. 

Um die Investition für die Technologie zu amortisieren, erheben wir folgende moderate Gebühren:

Pro Spieler und Stunde (es macht eigentlich nur alleine oder zu zweit Sinn) 2€;

Minimum pro Stunde sind jedoch 4€ (d.h. wenn man alleine Aufschläge trainiert, zahlt man mehr).

Gäste zahlen etwas mehr (5€ pro Person)

Die Gebühr wird direkt über die eBuSy Buchung erfasst.

Die Buchung läuft ganz normal über das bereits bekannte eBuSy-Buchungstool. Der Wingfield Court ist Platz 4.

Öffne die Wingfield App und lass dir unter „Jetzt starten“ deinen persönlichen Login-QR-Code erstellen. Scanne diesen Code mit den Kameras der Wingfield Box ein.

Spielmodus wählen & Session starten.
Möchtest du ein „Match“ spielen, deine Skills mit „Drills“ messen oder im „Free Play“ einfach deine Schläge tracken? Wähle deinen Spielmodus und starte deine Session. Aber vergiss nicht vorher die Seiten zu wählen!

Nachdem Du deine Session am Touchscreen der Wingfield Box beendet hast, werden die Daten mit deiner App synchronisiert. Viel Spaß beim analysieren. Und vergiss nicht dich an der Box abzumelden, solltest Du keine weitere Session mehr spielen wollen.

Wir empfehlen Euch die acht Videos der Wingfield Demo Tour anzuschauen. In dieser Playlist wird Euch kurz erklärt, wie der Wingfield Court funktioniert, welche Spielmodi es gibt und was ihr bei der Nutzung beachten solltet. Detailliertere Informationen findet ihr zudem unter https://help.wingfield.io/